Forum für die Jugend
Rotary Club und Alfred-Delp-Schule organisierten Berufsinformationsbörse

ENERGIERIED war dabei, als sich im  Naturwissenschaftlich-Technischen-Zentrum (NTZ) der Lampertheimer Alfred-Delp-Schule 31 Ausbildungsbetriebe aus der Region rund 400 Schülerinnen und Schülern präsentierten.


Initiator der Berufsinformationsbörse war zum 25. Mal der Rotary Club Lampertheim, der in Kooperation mit der Haupt- und Realschule die Veranstaltung organisiert hatte. 


ENERGIERIED-Geschäftsführer Frank Kaus und die im Versorgungsunternehmen für das Personalwesen  verantwortliche Natalia Stoehr (auf unserem Bild zusammen mit Schülerinnen) informierten ebenso wie Ausbildungsberater von Polizei und Bundeswehr, von  Industrie-, Gewerbe- und Handwerksbetrieben und aus der Dienstleistungsbranche über die vielseitigen Angebote auf dem Ausbildungsmarkt. Rat der Experten an die Schüler: Rechtzeitig um einen Ausbildungsplatz bemühen und bei  Praktika in unterschiedlichen Berufszweigen Erfahrungen sammeln.

Lampertheim
Druckversion