Streitbeilegungsverfahren-Schlichtung-Verbraucherrechte

GAS / STROM

 

Nach § 111a EnWG sind Energieversorgungsunternehmen, Messstellenbetreiber und Messdienstleister (Unternehmen) verpflichtet, Beanstandungen von Verbrauchern im Sinne des §13 des Bürgerlichen Gesetzesbuchs (Verbraucher) insbesondere zum Vertragsabschluss oder zur Qualität von Leistungen des Unternehmens (Verbraucherbeschwerden), die den Anschluss an das Versorgungsnetz, die Belieferung mit Energie sowie die Messung der Energie betreffen, innerhalb einer Frist von vier Wochen ab Zugang beim Unternehmen zu beantworten.

 

Bei Fragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit Ihrer Energielieferung können Sie sich an unser Beschwerdemanagement richten:

 

ENERGIERIED GmbH & Co. KG

Beschwerdemanagement

Industriestr. 40

68623 Lampertheim

Mail: schlichtungsstelle@energieried.de

 

Ansprechpartner: Sabrina Schmidt ( Tel: 06206 / 9284-842)

 

 

Wird der Verbraucherbeschwerde durch das Unternehmen nicht abgeholfen, hat das Unternehmen die Gründe schriftlich oder elektronisch darzulegen und auf das Schlichtungsverfahren nach §111b EnWG hinzuweisen.

 

Zur Beilegung von Streitigkeiten kann ein Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle Energie beantragt werden. Voraussetzung dafür ist, dass sich mit dem Beschwerdemanagement in Verbindung gesetzt wurde und keine beidseitig zufriedenstellende Lösung gefunden wurde.

Unser Unternehmen ist zur Teilnahme am Schlichtungsverfahren der Schlichtungsstelle Energie verpflichtet.

 

Schlichtungsstelle Energie e.V.

Friedrichstraße 133

10117 Berlin

Tel.: 030/ 2757240 – 0

Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de

 

http://www.schlichtungsstelle-energie.de/

 

 

Wenn Sie fragen zum geltenden Recht, zu Ihren Rechten als Haushaltskunde und über Streitbeilegungsverfahren für die Bereiche Elektrizität und Gas haben, stellt der Verbraucherservice der Bundesnetzagentur Ihnen gerne Informationen zur Verfügung.

 

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

Verbraucherservice

Postfach 8001 / 53105 Bonn

Tel.: Mo-Fr. von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Mail: verbaucherservice-energie@bnetza.de

 

http://www.bundesnetzagentur.de

 

 


WASSER

 

Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren (gilt nur für Verbraucher i.S.d. § 13 BGB)


 

ENERGIERIED (Unternehmen) erklärt sich bereit, hinsichtlich von Streitigkeiten zu einem Versorgungsverhältnis Wasserversorgung an der alternativen Streitbeilegung mit Verbrauchern nach dem VSBG teilzunehmen.


 

Hiernach ist der Verbraucher im Sinne des § 13 BGB (Verbraucher) berechtigt, die Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG zur Durchführung eines Schlichtungsverfahrens anzurufen, wenn er zuvor seine Beschwerde an das Unternehmen gerichtet hat. Verbraucherbeschwerden sind zu richten an:

 

ENERGIERIED GmbH & Co. KG

Beschwerdemanagement

Industriestr. 40, 68623 Lampertheim

Telefon-Nr.06206-9284842

E-Mail: schlichtungsstelle@energieried.de


Die Kontaktdaten der zuständigen Verbraucherschlichtungsstelle sind:

 

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.

Straßburger Str. 8, 77694 Kehl am Rhein

Tel.: 07851/ 7959883, Fax: 07851/ 9914885,

E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de 

Webseite: www.verbraucher-schlichter.de


 

Sind seit der Geltendmachung des streitigen Anspruchs gegenüber dem Unternehmen nicht mehr als zwei Monate vergangen und hat das Unternehmen den streitigen Anspruch in dieser Zeit weder anerkannt noch abgelehnt, so kann das Unternehmen das Schlichtungsverfahren für die Restdauer der zwei Monate aussetzen lassen. Der Antrag bei der Verbraucherschlichtungsstelle hemmt die gesetzliche Verjährung gemäß § 204 Abs. 1 Nr. 4 BGB. Das Recht der Beteiligten, die Gerichte anzurufen oder ein anderes Verfahren zu beantragen, bleibt unberührt.

 

 

 

Druckversion